MEDIA WIZARD

Das System zur Planung und Optimierung von TV-Kampagnen

Der Media Wizard ist ein System zur Prognose, Planung, Optimierung, Disposition, Wettbewerbsanalysen und Reporting von TV-Werbekampagnen.

TV-Screen

Als Datenbasis dienen unter anderem die AGF-PIN-Daten, AGTT-PIN-Daten, Kantar-PIN-Daten, Wettbewerbsdaten und die Werbeschemata in Form von EDI2- oder XML-Daten. Die Berechnungsmethodiken von MediaWizard entsprechen dabei den Berechnungsmethodiken der Standardsysteme.

Über die Prognose können mit dem MediaWizard personenindividuelle Leistungswerte von TV-Werbeblöcken erstellt und für die strategische Planung sowohl als auch für die Optimierung genutzt werden.

Über die individuell definierbaren Einstellungsmöglichkeiten der Marktbedürfnisse hinsichtlich der Effizienz bietet der MediaWizard darüber hinaus eine Kampagnenoptimierung nach verschiedensten Kriterien.
So kann der MediaWizard zeitgleich Anforderungen nach GRP, NRW, Kontaktklassen und diversen Kombinationen berechnen und dem User zur Verfügung stellen.  Eine Auswertung/Planung als Stapelverarbeitung  von mehreren Kampagnen berechnet der MediaWizard auf Knopfdruck.

Durch die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten innerhalb des Prognosemoduls können neben den klassischen Werbeinseln auch Sonderwerbeformen wie z.B. Sponsorings, Splitscreens über beispielsweise Programmreichweiten oder 5–Minuten-Intervallen prognostiziert und der klassischen Kampagne zur Verfügung gestellt werden.
Somit können die Leistungswerte auch hinsichtlich der Nettoreichweite mit der klassischen Kampagne verrechnet werden.

Individuell gestalten lässt sich für den User die eigentliche Planungsoberfläche mit den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten der Planungsformulare. So kann der User ein auf sich zugeschnittenes Layout erstellen, um die Kundenbedürfnisse auch wie gewünscht umzusetzen.
Durch die Möglichkeit des tagesaktuellen Updates von Nutzungsdaten kann ein tagesgenaues Controlling/Tracking von Kampagnen stattfinden. Hierzu kann unter anderem auch auf eine Schnittstelle zu den marktüblichen Buchungstools zugegriffen und der aktuelle Terminbestand von Werbeinseln importiert werden.

Call-Center Daten (DRTV-Daten) lassen sich anhand des erweiterten Moduls mit den gängigen Bausteinen (CPO, CPI oder CPC) planen, analysieren und optimieren.

Wettbewerbs-/Schaltungsdaten können über eine interne Schnittstelle importiert, analysiert und weiterverarbeitet werden. Durch die Zuordnung der Wettbewerbsdaten zu den Nutzungsdaten können diverse Analysen auf individuellen und natürlich auch auf Standardzielgruppen erstellt werden.

Auch maßgeschneiderte Kundenwünsche lassen sich in den Media Wizard als weitere AddOns integrieren.

Einsatzgebiete
Die Einsatzgebiete des Media Wizard sind Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zu unseren Kunden zählen größtenteils Media-Agenturen, aber auch TV-Vermarkter zählen zu unserem Kundenstamm.